Visual History Archive


Springe direkt zu: Inhalt


Service-Navigation


Grafischer Identitätsbereich:

USC Shoah Foundation Institute for Visual History and Education Visual History Archive

Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website

Zum Archiv

Für diese Seite

Navigationspfad:

Home

Das Visual History Archive an der Freien Universität Berlin

Visual History Archive in der Philologischen Bibliothek

Die Freie Universität Berlin ermöglicht den Zugang zu dem Visual History Archive der USC Shoah Foundation. The Institute for Visual History and Education. Studierende, Lehrende und Forschende der Freien Universität sowie externe Wissenschaftler/innen und Forschungseinrichtungen haben Zugriff auf das weltweit größte historische Video-Archiv. Das Archiv beinhaltet etwa 52.000 videografierte Interviews mit Überlebenden und Zeugen des Holocaust.
Diese Internetpräsenz bietet Informationen zu den Hintergründen und Nutzungsmöglichkeiten des Visual History Archive und den Angeboten an der Freien Universität Berlin.


Visual History Archive in der Universitätsbibliothek


© 2006  Center für Digitale Systeme |  Feedback  |
Stand: 16.09.2013

News

Teaching Fellow Programm 2014 der USC Shoah Foundation

 Bewerbungen mit Seminarkonzepten sind bis zum 21. Februar 2014 möglich

04.02.2014

Steven Spielberg spricht am 27. Januar vor den Vereinten Nationen

Beitrag anlässlich des diesjährigen „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust"
13.01.2014

Neue Veröffentlichung: "Erinnern an Zwangsarbeit. Zeitzeugen-Interviews in der digitalen Welt"

Der Tagungsband zur gleichnamigen Tagung, die CeDiS im Oktober 2011 in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ in Berlin veranstaltete, ist erschienen.
13.12.2013

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: