Springe direkt zu Inhalt

75 Jahre Befreiung von Auschwitz - Wir gedenken

News vom 27.01.2020

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. In ausführlichen Interviews berichten Überlebende über ihre Erinnerungen an das Vernichtungslager. Die Berichte der Überlebenden mahnen uns, die Erinnerung an die nationalsozialistischen zu bewahren und weiterzutragen.

Im Visual History Archive sind über 52.000 solcher Berichte dokumentiert. 

Unsere Lernumgebungen „Zeugen der Shoah“ und "Lernen mit Interviews" bieten ein digitales Lehr- und Lernangebot, das eine aktive Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte im Schulunterricht unterstützt. 
Im Zentrum der Lernumgebungen stehen biografische Interviewfilme mit Überlebenden der Shoah und ehemaligen NS-Zwangsarbeiter*innen.

3 / 100